Eltern-Kind Turnen

TVE Sehnde


Abteilung

Turnen

Eltern-Kind-Turnen



Ziel und Zweck


Das gemeinsame Spiel von Eltern und Kindern steht hierbei im Vordergrund. Dabei sollen motorische Grundfähigkeiten

und Bewegungsfertigkeiten vermittelt werden. Die Kinder sollen Zutrauen und Sicherheit zur eigenen Bewegung bekommen.

Ebenso sollen soziale Kompetenzen und grobe Koordination entwickelt werden.

Beim Eltern-Kind-Turnen sollen erste Bewegungserfahrungen gesammelt werden.


Wichtige Hinweise


Das Eltern-Kind-Turnen findet ab dem Laufalter bis zu drei Jahren statt.

Wichtig hierbei ist die spielerische Einführung in den Sport gemeinsam mit den Eltern.

Sobald die Kinder laufen können, werden Grundlagen für das spätere Bewegungsverhalten gelegt.

Im Vordergrund stehen Bewegung und Spaß beim gemeinsamen Turnen.


Inhalte


- Spiele und Übungen mit Bällen, Reifen, Keulen etc.

- Hüpfen, Springen, Balancieren, Klettern

- Bewegungslandschaften

(Inhalte: Sibilla Engelmann))



Übungszeit:


Montags zwischen 16:00 Uhr und 17:30 Uhr


in der Sporthalle Breite-Straße


In den Schulferien ist auch Übungspause!





Verantwortliche Übungsleiterin:



Team & Staff

Get in touch:

REAL STADIUM

Copyright @ All Rights Reserved.